Heinz-Josef Bontrup

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen,  Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Wissenschaftlicher Abteilungsleiter am „Progress Institut für Wirtschaftsforschung“
  • Arbeitsdirektor bei den Stahlwerken Bochum
  • 1996 erster berufener Professor im Fachbereich Wirtschaftsrecht,  Abteilung Recklinghausen der Fachhochschule Gelsenkirchen, heute Westfälische Hochschule
  • Lehrbeauftragter an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen
  • Gast-Professor an der Universität Siegen
  • Sprecher, Mitverfasser und Herausgeber bei der „Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik“
  • Direktor des Energieinstituts der Westfälischen Hochschule
  • Mitglied im Expertenrat für die Wirtschafts- und Währungsunion an der Universität Düsseldorf
  • Sachverständiger in der Enquête-Kommission des Landtags NRW zu Schuldenbremse und demografischem Wandel
  • Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung
  • Mitglied im Aufsichtsrat der VGH-Versicherungen Hannover
  • Sachverständiger im Deutschen Bundestag
  • Präsidiumsmitglied des gemeinnützigen Instituts für Wissenschaft und politische Bildung
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
  • 48 Bücher, rund 250 Aufsätze in Fachzeitschriften und über 200 Artikel in Tages- und Wochenzeitungen